NEU: Video-Podcast

  Aufgrund der Corona-Krise dürfen wir derzeit leider keine Gottesdienste anbieten. Auch alle weiteren Veranstaltungen fallen leider bis auf weiteres aus. ABER: Wir gehen neue Wege und versuchen mal etwas neues. Ab So, 22.03. starten wir unseren Video-Podcast. Zuerst noch klein und überschaubar – aber vielleicht wird ja schon bald (mit Eurer Mitwirkung?) mehr daraus. Read more about NEU: Video-Podcast[…]

Predigt: “Eine heile Beziehung zu meinen Freunden”

29.03.2020, Frank Pistor
Predigtreihe “Kompliziert sind nur die anderen” (3)
“Nette Bekanntschaft” oder “Best friends 4ever”? Freundschaft beginnt damit und wird davon getragen, dass man sich freundschaftlich verhält – dass man das Gute für jemanden will und alles für ihn gibt. Ein Blick auf eine Freundschaft, die Grenzen überwindet… 

Predigt: “Eine heile Beziehung zu mir selbst”

22.03.2020, Frank Pistor
Predigtreihe “Kompliziert sind nur die anderen” (2)
Vordergründig finden wir uns selbst ja oft ziemlich OK – aber wenn wir in ruhigeren Momenten über uns selbst ins Grübeln kommen, sind wir vielleicht gar nicht mehr so sicher, ob wir gut finden, was wir da sehen. Wie können wir uns annehmen und Frieden schließen mit uns selbst, unseren Eigenheiten, unserer Biographie?

Predigt: “Gott und das Leid”

1.03.2020, Frank Pistor  
Predigtreihe “Glaube und Zweifel” (5)  
Wie kann ein allmächtiger, allwissender und guter Gott Leid zulassen? Kann es auf diese größte aller Anfragen an den christlichen Glauben überhaupt eine Antwort geben? Und was für eine Antwort sollte das sein, die nicht nur intellektuell befriedigt, sondern sogar im Leid weiter hilft?

Predigt: “Was zur Hölle…!?”

16.02.2020, Frank Pistor
Predigtreihe “Glaube und Zweifel” (4)
Kann man die Hölle ernst nehmen, oder taugt sie nur noch als Motiv für Horrorfilme und Karnevals-Schlager? Ist sie überhaupt vereinbar mit einem Bild von Gott als liebender Vater? Eine Predigt mit mehr Fragen als Antworten – aber mit viel Grund zur Hoffnung.

Predigt: “Die Bibel”

02.02.2020, Frank Pistor
Predigtreihe “Glaube und Zweifel” (3)
Die Bibel – ein uralter Schinken, der die Grausamkeit des Christentums beweist? Ein Dokument antiquierter Weltanschauungen? Oder gibt es neben (oder sogar “in”) den schwierigen Stellen auch noch etwas überraschendes?